Menschen bewohnen physische Hüllen, die den vielfältigen, individuell gestalteten Körpern eine geografische Umgebung gibt.
In meiner aktuellen Arbeit sind die Falten der Haut, die als äußere Hülle angesehen werden, eine Abdeckung, die "die Kleidung der Seele" enthüllt. Das Merkmal der Falte mit ihrer Weichheit, Flexibilität und unendlichen Möglichkeiten definiert ein Paradigma für ein neues Denken durch die Gesetze der Struktur des Materials, des Atoms. Es erlaubt die paradoxen Weiten der Vielzahl von Singularen auf der endlosen Reise des Lebens.
In my current work, the folds-pleats of skin, which is considered an external shell, is a cover that reveals 'the clothing of the soul.' The feature of the pleat with its softness, flexibility and infinite possibilities, defines a paradigm in a new thinking through the laws of the structure of the material, the atom. Its allow the paradoxical expanses of the multiplicity of singulars to exist in the endless journey of life.

Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
WILD-06
Wildenbruchstr.
80
12045
Berlin
Fr 19:00 bis 22:00
WILD-06
Wildenbruchstr.
80
12045
Berlin
Sa 10:00 bis 22:00
WILD-06
Wildenbruchstr.
80
12045
Berlin
So 14:00 bis 18:00
Künstlerprofil(e):